Kopfbild für Startseite

Madagaskar: Pfadfinderarbeit und Schule

Die Partnerorganisation betreibt eine Schule und kooperiert mit einer medizinischen Ambulanz. Ziel der Partnerorganisation ist es, Kindern und Jugendlichen eine gute Bildungsgrundlage zu ermöglichen, um ihnen die Chance zu eröffnen, eine eigenständige Lebensperspektive zu schaffen. Dafür wird nicht nur Schulunterricht angeboten, sondern es soll eine begleitende christliche Pfadfinderarbeit aufgebaut werden.

 

Madagaskar 2Die Schule besteht aus einer Vor- und Grundschule nach französischem Schulsystem: zwei Jahre Vorschule, fünf Jahre Grundschule. Bei erfolgreichem Abschluss besuchen die Schülerinnen und Schüler anschließend weitere vier Jahre ein staatliches College.

 

Während der Zeit begleitet ONG Trotroina die Schülerinnen und Schüler intensiv und unterstützt sie auch finanziell. An den Nachmittagen wird als außerschulische Kinder- und Jugendarbeit eine Pfadfinder-AG angeboten, in denen die Kinder in praktischen Pfadfinderfertigkeiten und charakterlich geschult werden sowie viel Wertschätzung erhalten. Derzeit besuchen etwa 60 Kinder diese AG der Scout Mino.

 

Madagaskar: Pfadfinderarbeit und Schule

Zurzeit besuchen ca. 200 Kinder die Vor- und Grundschule. Etwa 40 Schülerinnen und Schüler werden im externen College begleitet. Um eine gute Ernährung sicherzustellen, erhalten die Kinder täglich ein warmes Mittagessen. Durch die Kooperation mit einer benachbarten Ambulanz wird die medizinische Grundversorgung gesichert. Ein externer Arzt kommt regelmäßig, um Behandlungen durchzuführen.

 

 

 

Name und Ort der Organisation:   

ONG Trotroina, Ambohidratimo

 

Aufgaben der Freiwilligen:  Madagaskar: Pfadfinderarbeit und Schule

Nachmittags bist Du aktiv an den Pfadfinder-AGs "Scout Mino" für verschiedene Altersgruppen beteiligt und kannst Dich dort vielfältig einbringen. Du bereitest wöchentlich vier Treffen der Scout Mino selbstständig vor und führst sie eigenverantwortlich durch.

 

Du arbeitest in der Schule mit und unterstützt die Lehrerinnen und Lehrer. Je nach Vorerfahrung und Begabung kannst Du auch Projekte in den Bereichen Sport, Musik und Kunst durchführen. Du unterstützt die Kinder bei Hausaufgaben und im Nachhilfeunterricht und den Schulbetrieb mit weiteren praktischen Aufgaben (Besorgungen, Einkaufen, Dekoration etc.).

 

Du bist eng in das Team vor Ort eingebunden, mit dem Du Deinen Einsatz regelmäßig reflektiertst und machst Dir die Vision zu eigenen, mittelfristig einen Stamm der Royal Rangers aufzubauen. Dazu berätst Du Dich auch mit den Rangerleitern (Stamm 75) in Deutschland über die nächsten Schritte und dokumentierst diese Arbeit für zukünftige Freiwillige.

 

Webseite:                       

keine eigene Webseite

 

Region und Umgebung:  Madagaskar: Pfadfinderarbeit und Schule    

Ambrohidratimo liegt in der Provinz Antanarivo, in der Region Anamalanga.

 

Wohnsituation:                      

In einer Freiwilligen-WG

 

Sprache:

Französisch (Die Kinder sprechen Malgache)

 

Madagaskar: Pfadfinderarbeit und SchuleErforderliche Kenntnisse:  

Pfadfinderkenntnisse mit entsprechenden Ausbildungsnachweisen (z. B. JLTC/NTC) der Pfadfinderschaft Royal Rangers oder vergleichbar, Pfadfinder-Leiter oder – Juniorleitererfahrung, gute Französischkenntnisse und die Bereitschaft, vor Ort Grundkenntnisse der Landessprache Malgache zu erlernen.

 

 

Gefahren/Sicherheitsbestimmungen:

Freiwillige sollen auf die örtlichen Umstände Rücksicht nehmen. Freiwillige dürfen sich nach Einbruch der Dunkelheit nicht alleine außerhalb des Schulgeländes oder in der Stadt/Öffentlichkeit aufhalten.

 

 

Du hast Interesse, an dieser Einsatzstelle mitzuarbeiten?

Bewirb Dich jetzt!

Ansprechpartnerin: Carmen Pietsch, c.pietsch@apcm.de