Kopfbild für Startseite

USA: Kirchengemeinde

Die Partnerorganisation ist eine örtliche Kirchengemeinde.

Charity Chapel führt verschiedenste Veranstaltungen durch und betreibt ein Gästehaus für internationale Besucher. Die Kirchengemeinde kümmert sich ebenfalls stark um Menschen ohne Obdach und führt Ernährungsprogramme durch.

 

Name und Ort der Organisation:  

Charity Chapel, Pensacola

 

Aufgaben der Freiwilligen:  

Die Einsatzstelle bietet eine große Bandbreite von Tätigkeitsbereichen, hierbei können die Aufgaben Deinen Begabungen und Fähigkeiten angepasst werden.

Du bist aktiv in der Entwicklung, Planung und Durchführung von Bildungs- und Freizeitprogrammen für Jugendliche und junge Erwachsene beteiligt. Das Ziel dabei ist u.a., gemeinsam interkulturelle Sensibilität und interkulturelles Verständnis zu entwickeln.

Du wirst in das Mentoring von Kindern und Jugendlichen miteinbezogen und begleitest die Jugendlichen dabei, ihre persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Planung, Leitung und Evaluierung von Kinder- und Jugend Events, wie z.B. Camps, Konzerten, etc.

Ein drittes Einsatzgebiet liegt in der Arbeit mit Menschen in Armutsverhältnissen. Dazu gehören der Besuch im Obdachlosenheim für Familien, die Mitarbeit in einer Suppenküche und in einem Übergangsheim für Familien, die dabei sind, aus der Obdachlosigkeit heraus eine eigene Existenz aufzubauen.

Als weiteres Arbeitsfeld wirst du im Gästebereich der Gemeinde mitarbeiten und Besucher_innen aus vielen Ländern der Welt betreuen.

 

Webseite:                        

www.charitychapel.org

 

Freiwilligendienst in einer Kirchengemeinde in den USARegion und Umgebung:      

Pensacola ist eine Stadt in Florida mit einer Einwohnerzahl von ca. 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Einsatzstelle liegt ca. 30 Minuten vom Meer entfernt.

 

Wohnsituation:                 

Eigene Wohnung/WG

 

Sprache:

Englisch
 

Erforderliche Kenntnisse:   

Selbständiges Arbeiten, aktives Einbringen eigener Ideen und offene Kommunikation. Für die Arbeit mit Kindern setzen wir Vorerfahrungen voraus.

 

Gefahren/Sicherheitsbestimmungen:

keine besonderen

 

 

Du hast Interesse, an dieser Einsatzstelle mitzuarbeiten?

 

Bewirb Dich jetzt!

 

Ansprechpartnerin: Carmen Pietsch, c.pietsch@apcm.de