Kopfbild für Startseite

Philippinen: DayCare Centre

Im Daycare-Centre in Tondo werden täglich bis zu 100 Kinder in den Bereichen Ernährung, Hygiene und Bildung versorgt. Die Kinder, von denen der große Teil mit ihrer Familie auf der Straße lebt, bekommen eine Dusche und gesunde Ernährung.

Bei Krankheiten werden sie im medizinischen Bereich von Vision Help International Care Foundation behandelt. Die Schulkinder erhalten Unterstützung bei den Hausaufgaben bzw. Nachhilfe und ein Nachmittagsprogramm mit Spielen und kreativen Angeboten. Die Familien erhalten Kurse, die sie darin unterstützen, eine berufliche Zukunft zu entwickeln.
 

Name und Ort der Organisation:

Vision Help International Care Foundation, Manila

 

Aufgaben der Freiwilligen:  

Du unterstützt die Mitarbeiter_innen vor Ort bei der Betreuung und Versorgung der Kinder. Im Konkreten bedeutet dies die Austeilung des Essens, Hausaufgabenbetreuung, Mitgestaltung des Freizeitprogramms, Duschen der kleineren Kinder.

 

Webseite:                        

www.vhicf.org

 

Region und Umgebung:      

Tondo ist ein Slumgebiet in Antipolo City mit ca. 670.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Es grenzt an Manila, der Hauptstadt der Philippinen. In Antipolo herrscht im Jahresdurchschnitt einer Temperatur von 26.2 °C. Das Klima ist tropisch, d.h. heiß und feucht.

 

Wohnsituation:                 

Mit anderen Volontären im dazugehörigen Kinderheim.

 

Sprache:

Englisch
 

Erforderliche Kenntnisse:   

Flexibilität ist unbedingt notwendig. Möglichst Vorerfahrung im Umgang mit Kindern sowie die Fähigkeit, mit klimatischen Herausforderungen (heiß und feucht) umzugehen und Not auszuhalten.

 

Gefahren/Sicherheitsbestimmungen:

Nach Dunkelheit nicht alleine aus dem Haus.

 

 

Du hast Interesse, an dieser Einsatzstelle mitzuarbeiten?

 

Bewirb Dich jetzt!

 

Ansprechpartnerin: Carmen Pietsch, c.pietsch@apcm.de