Kopfbild für Startseite

Kolumbien: Kinderheim

Die Organisation führt ein Kinderheim mit ca. 20 Kindern und Jugendlichen, derzeit im Alter von 9 bis 18 Jahren. Die Kinder und Jugendlichen sind hauptsächlich Straßen- und/oder Waisenkinder, die im Kinderheim wieder eine Lebensperspektive erhalten sollen.


Mitarbeit in einem Kinderheim in KolumbienDas Kinderheim gewährleistet den regelmäßigen Schulbesuch der Kinder und Jugendlichen, was sonst nicht gegeben wäre. Um die Bildungschancen zu erhöhen, erhalten die Kinder im Kinderheim Bildungsunterstützung, z.B. in Englisch und Mathematik und Förderung in alltagspraktischen Dingen, um später auf eigenen Beinen stehen zu können.

 

Name und Ort der Organisation:

Fundación Colombo Alemana, Acción Misericordia, Bogotá

 

Aufgaben der Freiwilligen:  

KolumbienDu arbeitest im Kinderheim mit. Du unterstützt die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der täglichen Versorgung und Betreuung der Kinder. Auch hilfst Du mit bei der Hausaufgabenhilfe und in der Förderung der Kinder und Jugendlichen, insbesondere in den Fächern Englisch und Mathematik. Nachmittags kannst Du je nach Begabung/Neigung verschiedene Freizeitangebote durchführen (z.B. Musik, Sport, Kreatives, etc.). Bei Bedarf hilfst Du auch in der Hauswirtschaft mit.

 

Webseite:                        

Kolumbienaktionbarmherzigkeit-de.webnode.com

 

Region und Umgebung:      

Die Einsatzstelle liegt direkt in der Hauptstadt Bogotà auf 2.640 Metern über dem Meeresspiegel. Dadurch beträgt die Durchschnittstemperatur 16 Grad Celsius. Bogotà hat knapp 8 Millionen Einwohner.

 

Wohnsituation:                      

Zimmer in der Wohnung der Anleiterin, ggf. mit weiterer/m Freiwilligen

 

Sprache:

Spanisch-Kenntnisse (gute bis sehr gute Grundlagen) 
 

Erforderliche Kenntnisse:

Selbständiges Arbeiten, aktives Einbringen eigener Ideen und offene Kommunikation.

Du musst körperlich fit sein (die Höhenlage erfordert eine gute Kondition) und solltest keine Tierallergien (gegen Hunde und Katzen) haben. Auch solltest Du Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kindern haben. Die Arbeit mit diesen oft schwierigen Kindern braucht zusätzlich eine psychische Stabilität.

 

Gefahren/Sicherheitsbestimmungen:

Abends im Dunkeln nicht allein unterwegs bzw. nur auf gesicherten Busstrecken fahren.

 

 

Du hast Interesse, an dieser Einsatzstelle mitzuarbeiten?

Bewirb Dich jetzt!

 

Ansprechpartnerin: Carmen Pietsch (c.pietsch@apcm.de)