Kopfbild für Startseite

Warum ein Freiwilligendienst?

Was bringt mir die Zeit im Ausland?

Du überlegst ins Ausland zu gehen, aber bist noch nicht sicher, ob es sich wirklich für Dich lohnt? Wir haben es erlebt: Ein Freiwilligenjahr ist eine wertvolle Zeit, die Dein Leben verändern wird!

Persönlich wachsen

Durch den Umgang mit vollkommen neuen Situationen, einer neuen Kultur und einem neuen Umfeld wirst Du charakterlich und persönlich wachsen und reifen. Du lernst, mit neuen Herausforderungen umzugehen und Dich in einer Welt fernab Deines gewohnten Umfeldes zurecht zu finden. Und natürlich wirst Du eine Menge Spaß haben!

  • Ich hab ein einem neuen Maß gelernt, Verantwortung und Eigeninitiative übernehmen. V.a. auch, weil viele Dinge nicht so durchstrukturiert und geplant wie in Deutschland waren.
  • Ich denk mal, hier habe ich endlich gelernt, Sachen zu machen, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich das schaffe.

Beruflich dazulernen – fachlich engagieren und Lebenserfahrung einbringen

Ein Jahr im Ausland ist nicht einfach nur ein Überbrückungsjahr oder eine Auszeit! Durch einen Freiwilligendienst erwirbst und vertiefst Du Kenntnisse, die Dir in Deiner weiteren Ausbildung, im Studium und im Berufsleben zugutekommen: Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und Spontaneität sind nur einige davon. Du wirst lernen, Verantwortung zu übernehmen, auf andere einzugehen, gut zu kommunizieren und Dich selbst dabei neu kennenzulernen. Und vielleicht entdeckst Du auch völlig neue Berufsmöglichkeiten für Dich, die Dir bisher gar nicht in den Sinn kamen! Wenn Du bereits Fachkenntnisse und Lebenserfahrung mitbringst, wirst Du sie im interkulturellen Umfeld gewinnbringend einsetzen. Eine gute Voraussetzung ist, selbst offen und lernbereit zu sein.

  • Ich habe neue Kulturen und Lebensweisen kennengelernt und damit eine immense Horizonterweiterung erfahren. Ich habe erkannt, dass man Dinge auch ganz anders machen kann.

Sozial denken und handeln

Nicht nur für Dich persönlich, auch für die Menschen in Deinem Umfeld lohnt sich ein Freiwilligendienst. Durch Deine Unterstützung werden die Einsatzorganisationen vor Ort bei praktischen Tätigkeiten entlastet oder/und durch Deine Vorkenntnisse bereichert. Dadurch können sie ihre gemeinnützige Arbeit besser verrichten. So leistest Du einen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituationen anderer Menschen.

  • Die Freiwillige war ein großer Segen für uns. Ihr Engagement und ihre praktische Mitarbeit war ausgezeichnet und ein großer Mehrwert für uns. Es war eine Freude, sie bei uns gehabt zu haben und wir werden sie vermissen. (Rückmeldung einer Einsatzstelle)

Im Ausland lernst du eine ganz andere Kultur kennen - ein Freiwilligendienst lohnt sich

Entwicklungspolitik kennenlernen und global denken

Durch die Projekte vor Ort werden die Lebenssituationen von Menschen verbessert. Durch Deine Mitarbeit in den Projekten kannst Du zu diesem Prozess beitragen. Du erhältst ein Verständnis für globale Zusammenhänge und einen Einblick in Themen und Ansätze der Entwicklungszusammenarbeit.

  • Mir ist bewusst geworden, wie wertvoll und wichtig eine gute Bildung ist und dass sie der Grundstein für eine gesunde Nation ist. Und offensichtlich liegt es in der Hand jedes Einzelnen, Fortschritt und Veränderung im Kleinen zu bewirken. Es liegt in unserer Hand die nächste Generation zu erziehen, anzuleiten und gleichzeitig von ihnen zu lernen – und dies unabhängig von Land oder Kontinent.

Völkerverständigung vorantreiben

Durch Deinen Freiwilligendienst trägst Du zur gegenseitigen Verständigung und Wertschätzung zwischen Ländern bei. Horizonte erweitern sich und Menschen verschiedener Hintergründe lernen sich besser zu verstehen und wertzuschätzen. So werden Brücken zwischen Völkern und Sprachen gebaut.

  • Zahlreiche neue Freunde und nette Menschen kennen zu lernen, neue Kulturen zu entdecken und dadurch den eigenen Horizont, das eigene kulturelle Verständnis & Toleranz zu erweitern.

In Deutschland Aufmerksamkeit schaffen

Nach Deinem Jahr wirst Du einen anderen Blick auf viele gesellschaftliche Aspekte haben., Dieses Bewusstsein bringst Du mit zurück nach Deutschland. Durch Deine Erzählungen werden Menschen in Deinem Umfeld Interesse an anderen Ländern und Kulturen entdecken. Das ist der Anfang von Veränderung!

Durch einen Dienst im Ausland wirst Du selbst gesegnet und lernst, ein Segen für viele Menschen zu sein. Wir haben es viele Male erlebt: Die Freiwilligen sind bei der Rückkehr nicht mehr dieselben wie bei ihrer Ausreise (Lies dazu auch die  Erlebnisberichte).

 

Während dieser Zeit begleiten wir Dich und sind als Ansprechpartner für Dich da. Wir freuen uns, wenn auch Du mit einsteigst!